Eiche Bermiego

Roble de Bermiego

Es ist Naturdenkmal, als Gegenleistung des Naturressourcenplan Asturias (Porna).
Neben der Kapelle von San Antonio (datiert 1790), den Baum als El Roble, El Rebollu o Rebol.lón bekannt, kopieren Quercus pyrenaica, auch große Steigerungen Bermiego. Die Höhe beträgt ca. 13 m mit einer Krone Durchmesser ca. 19 m und einer ziemlich dicken Stamm, 6 m Umfang erreicht. Es ist in einem schlechten Zustand, mit einigen toten Ästen und der Basis des ausgehöhlten Stamm, bleibt aber Teil seiner Laub.