Palast der Grafen von Agüera

Palace of the Counts of Agüera

Der Palacio de los Condes de Aguera oder Valdecarzana Palast in Entrago ist eine schöne Villa in herrlicher Umgebung, in sehr gutem Zustand, wie Wehrhaus eingestuft, vielleicht in den späten siebzehnten Jahrhunderts und Anfang des achtzehnten Eigenschaft vom Ihr Tag, dass Miranda Haus wieder auf einer alten Festung. Es ist ein rechteckiges Gebäude mit einem zentralen Körper von zwei quadratischen Türmen flankiert größer. Die hintere Fassade wurde ein beliebtes Gebäude angebracht ist, mit Außenzugang und Skid Row Bars und gerade Holzfüße. In der Mitte der Stirn, doch er baute mit großer Steine, zwischen zwei aveneradas saeteras einem großen Türsturz befindet; darauf steht in der oberen Etage, Balkon Leiste rechteckig geformten Rahmen und durch ein Schild mit dem Wappen der Miranda und Argüelles ua überwunden. Die Türme haben in segmentierten Türen neben dem höchsten Fenster jedes Campea ein Schild mit dem Wappen der Miranda, Bernaldo de Quiros, Argüelles, Sierra und Canedo Bogen gekrönt und.